Aktuelles von den Aukröger Greenschnobels

 

AB SOFORT BEGINNT DIE WINTERRUNDE!

Das Kommando hat ab sofort Iceschnobel-Captain Hanno Harwardt bzw. sein Vertreter Harald Oorts
Anmeldung ist nicht erforderlich
Treffpunkt ist der Caddieschuppen
Start zwischen 11.30 Uhr und 12.30 Uhr

Spielvorgaben für die Winterrunde:
Beim Spiel auf Sommergrüns = Spielvorgabe wie im Sommer mit aktueller Stammvorgabe
Beim Spiel auf Wintergrüns =  Spielvorgabe gleich aktuelle Stammvorgabe +/-, d.h. 12,4 = 12, 12,5 = 13

Im Caddieschuppen liegt eine Teilnehmerliste aus, bitte bei jedem Spiel Teilnahme ankreuzen, für die
Rückmeldung an die Gastronomie.

 

 

 

Geburtstagsgrüße gehen in diesen Tagen an:

Dr. Hans-Henry Wendt (19.11.)
Carsten Klug (20.11.)
Heiner Brüggen (21.11.)
Dr. Wolfgang Gräber (23.11.)
Jörg Beth (28.11.)
Charly Lafferenz (30.11.)

Die Greenschnobels gratulieren ganz herzlich und wünschen für das kommende Lebensjahr alles Gute, vor allem Gesundheit!

Kurznachrichten der lfd. Saison

Spieltag Nr. 30 / 30.10.2019:
Saisonabschluss bei den Greenschnobels...
Zuerst das Spiel:
Chapman Vierer > Sieger Henning Töfflinger und Harald Oorts mit 47 Punkten.
Die von Jörg Wittek gespendeten Sonderpreise „Longest Drive“ und „Nearest to the Pin“ gewannen Boris Kurczinski und Heinrich Prühs.
Dann gab‘s ein leckeres Wildessen und leckeren Nachtisch.
Je einen Julischka gab es von Helmut Reichl anlässlich seines 90. Geburtstags und vom nicht geleerten BirdiePool mit EUR 72,— Inhalt.
Nach dem Jahresbericht und dem Kassenbericht berichtete Kassenprüfer Frank Michaelsen von der zusammen mit Gerhard Reimer durchgeführten Kassenprüfung. Er bestätigte eine ordnungsgemäße Kassenführung ohne irgendwelche Beanstandungen. Die von ihm beantragte Entlastung wurde einstimmig erteilt. Er bedankte sich im Namen aller Greenschnobels bei Heinrich und Hanno für die geleistete Arbeit und überreichte beiden ein Präsent.
Danach kamen wir zum spannend erwarteten Tagesordnungspunkt „Wahlen“.
Auf Vorschlag von Christian Kreutz wurde die Wiederwahl von Heinrich zum Men's Captain vorgeschlagen. Weitere Vorschläge gab es nicht. Heinrich wurde einstimmig wiedergewählt. Und als Stellvertreter von Iceschnobel-Captain Hanno Harwardt wurde einstimmig Harald Oorts gewählt. Beide nahmen die Wahl an und bedankten sich für das Vertrauen.
In der Jahresbruttowertung siegte Jörg Wittek mit 289 Punkten vor Stefan Gerke, Stefan Liekfeldt und Harald Oorts.
In der Jahresnettowertung siegte Stefan Gerke mit 374 Punkten vor Jörg Wittek, Rolf Borgwardt und Gerhard Patelczyk.
Rookie of the year wurde diesmal Stefan Gerke mit einer Verbesserung seiner Stammvorgabe von 19,81% vor Rüdiger Höger und Harald Oorts.
Einstimmig wurde unter dem Punkt "Verschiedenes" beschlossen, ab 2020 nur noch in den Monaten April und Oktober die Möglichkeit zu haben, sich entweder vw oder nvw anzumelden. In den Monaten Mai bis September wird ausschließlich vorgabenwirksam gespielt.
Eine schöne Saison 2019 fand heute ihren würdevollen Abschluss!